Frage stellen

Oder gucke nach ob deine Frage schon gestellt wurde.

Filter:AlleUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter

FAQ

Ein (BLE) Beacon ist ein (Bluetooth Low Energy) Bluetooth Sender, mit dem man viele Einsatzmöglichkeiten umsetzen kann. Der (BLE) Beacon macht nichts anderes als immer nur seine einmalig programmierte Information zu senden. App`s die auf diesen Beacon eingerichtet sind, empfangen diese Informationen und verarbeiten diese. Die einmalig programmierten Daten im Beacon ändern sich nicht. (BLE) Beacons zeichnen sich durch sehr geringen Stromverbrauch aus. Die Standby Zeit kann bis zu 2 Jahre sein.

Wir benutzen (BLE) Beacon Technologie. Das bedeutet, ausgenommen von den Verwaltungs Tablet`s für den Betreiber,
sucht das ausgelegte Kunden-Tablet oder Kunden-Smartphone beim App-Start nach dem (BLE) Beacon. Ist kein BLE Beacon in der Nähe, kann die App Ihr Geschäft nicht automatisch erkennen. Eine Alternative hierfür ist das Nutzen der Karte, über die der Kunde das entsprechende Geschäft manuell auswählen kann.Es können jedoch keine Bestellungen abgeschickt werden.

Wir legen sehr viel Wert auf Datensicherheit unserer Kunden und deren Gäste. Daher richten wir uns Selbstverständlich nach der DSGVO. Die Daten werden nur in Deutschland gespeichert. Die Weitergabe oder der Verkauf, auch von anonymisierten Daten, ist völlig ausgeschlossen. Jegliche Kommunikation ist durch verschiedene sichere kryptografische Verfahren geschützt. Unter anderem sind SSL-Verschlüsselung und zusätzlich eine für das System angepasste PGP Verschlüsselung (4096 Bit) und weitere Sicherheiten implementiert. All diese Verfahren gelten nach heutigem Stand der Technik als sehr sicher. Eine Manipulation der Kommunikation ist somit ausgeschlossen.

Der Kunde kann sich registrieren oder als Gast bestellen. Sollte der Gast sich für eine Registrierung entscheiden, so werden seine E-Mail-Adresse, sein Geburtstag und das dazugehörige Kennwort gespeichert.

Bei einer Bestellung werden weiterhin die Bestelldetails und der Tisch / der Bereich, von dem aus bestellt wurde, gespeichert. Nur so hat der Betreiber die Möglichkeit, die Artikel zielgenau auszugeben.

Selbstverständlich werden alle Daten verschlüsselt abgelegt. 

Das hängt ab vom Einsatzort und Zweck. In einem Restaurant oder Hotel bietet es sich beispielsweise an, pro Tisch / Zimmer einen Beacon anzubringen, um genau zu wissen, von wo aus der Kunde bestellt hat.

Dagegen ist es in Fachgeschäften und Tattoostudios ausreichend (abhängig von der Ladengröße) einen Beacon anzubringen.

Da diese Technologie über Bluetooth funktioniert ist dies nicht ohne weiteres zu beantworten. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es ist möglich  eine Reichweite von wenigen cm bis zu mehreren Metern einzustellen. Befinden sich in dem entsprechenden Geschäft aber viele Hindernisse, die das Signal abschwächen, so ist es eventuell nötig, weitere Beacons zu platzieren, um die gesamte Fläche abzudecken.

Die Antwort lautet Ja.

Sollte bei der Ersteinrichtung festgestellt werden, dass nicht die komplette Ladenfläche abgedeckt wird, so lassen sich problemlos weitere Beacons einrichten und anbringen.

Der (BLE) Beacon ist mit seinen Maßen von ca. 3×5 x2 cm sehr klein und unauffällig. Er besitzt eine Klebefläche und wird an den bestmöglichen Standpunkten Vor-Ort verdeckt platziert. 

In einem Restaurant empfiehlt es sich, pro Tisch einen Beacon anzubringen (per Klebefläche an der Unterseite des Tisches). In einem Hotel lässt sich pro Zimmer ein Ort für den bestmöglichen Betrieb finden. Fachgeschäfte bringen Beacons beispielsweise in Zwischendecken oder an einer Kasse an.

Beim Anbringen der Beacons berät unser Team Sie gern.

Wird ein (BLE) Beacon`s entwendet oder geht er verloren, können problemlos neue eingerichtet werden. Beacons lassen sich bequem vom Verwaltungs-Tablet durch Sie oder unser Team abschalten. Somit sind sie nach einem Diebstahl wertlos.

Die Antwor lautet Nein,

Beacons werden bei der Ersteinrichtung (oder auch später) vom Betreiber erworben und sind somit sein Eigentum.

Unsere Statistiken werden optional nach Lizenzierung nur für die Betreiber selbst zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden anonym erstellt. Der Betreiber sieht z.B. nur wie oft nach etwas gesucht worden ist aber nicht explizit von wem. Diese Informationen sind teilweise sehr wichtig. Sehen Sie unter anderem in einer Übersicht die Verkäufe oder Anzahl der Aufrufe eines Artikels.

Unser System ist in Modulen aufgeteilt. Jedes Modul kann für die passende Zielgruppe zusätzlich lizenziert werden. 

Unter dem Menüpunkt “Module” lassen sich die enthaltenen und zusätzlichen Module einsehen. 

In der Grundausstattung sind folgende Lizenzen enthalten. Optional und nach Bedarf sind weitere zu lizenzieren. 

  • 1x Verwaltungs Lizenz
    • über ein Verwaltungs-Tablet lassen sich alle Einstellungen für die gelungene Präsentation der Artikel vornehmen
  • 1x Kunden Lizenz
    • legen Sie ein Tablet aus, auf dem Kunden sich mittels App über Ihr Angebot informieren und dieses bestellen können
  • 1x Benutzer (Admin) Lizenz
    • Für die Verwaltung ist mindestens ein Benutzer Notwendig. Dieser wird mit Administrator-Rechten ausgestattet
  • Smartphone (unbegrenzt)
    • Ihre Kunden können die eigenen Smartphones benutzen um sich über Ihr Angebot zu informieren und dieses zu bestellen
  • Verwaltung der Kategorien
    • Legen Sie beliebig viele Kategorien an, um das Angebot besser zu struktuieren
  • Verwaltung der Artikel
    • Legen Sie beliebig viele Produkte an

Die App gibt es kostenfrei im Google Play Store und Apple App Store unter dem Namen “Prepaid-Order”.

Möchten Kunden nicht ihr eigenes Smartphone benutzen, besteht die Möglichkeit für die Betreiber, Tablets auszulegen. 

Sobald die Anwendung installiert ist, lässt sie sich bei allen teilnehmenden Geschäften einsetzen. Welche das sind und wo Sie sie finden erfahren Sie auf der Karte, die Sie über die App aufrufen können.

Grundsätzlich gilt, dass jeder Benutzer seines Smartphone`s selbst einstellen kann ob Push Nachrichten angezeigt werden können oder nicht.

Die Antwort lautet Ja.

Wenn ein benutzer sich registriert hat, besteht die Möglichkeit, das Benutzerkonto über die App zu löschen.

Wenn das Kundenkonto gelöscht wird werden sämtliche Informationen ebenfalls mit gelöscht.

Wenn ein eigenes Benutzer Konto erstellt wird, hat dies den Vorteil, dass Zuordnungen wie z.B. eigene Favoriten, eigene Bestellungen und auch anonyme Bewertungen möglich sind.

Die Antwort lautet Ja.

Bewertungen können jedoch nur von einem registrierten Benutzer abgegeben werden. Jeder Benutzer (auch Gastbenutzer) hat die Möglichkeit, die Bewertungen zu sehen. Die Bewertungen werden anhand von Zahlen (Positiv und Negativ) angezeigt.

Erst nach einer, über das System eingegangenen und abgeschlossenen, Bestellung.

Es besteht die Möglichkeit Ihre Produkte selbst einzeln anzulegen. Wenn Sie jedoch mehrere Artikel oder Dienstleistungen anbieten möchten, können wir einen optionalen Import anbieten. Sie können Ihre Artikel danach jederzeit einzeln und individuell verwalten.

Die Antwort lautet Ja.

Wenn Sie weitere Tablet`s als Modul lizenzieren, dann müssen Sie neu registrierte Tablets zuerst freischalten. Sie können diese selbstverständlich auch aus Ihrem Account entfernen. Danach ist der Zugang zu Ihrem System nicht mehr möglich. So ist selbst bei einem Verlust eines Gerätes der Zugang zu Ihrem System sicher.

Sie legen individuell fest, welcher Benutzer welche Berechtigungen besitzt. Der Admin-Benutzer kann grundsätzlich alle Einstellungen vornehmen.

Durch den BLE Standard ist der Stromverbrauch sehr gering. Die Batterie hält bis zu 2 Jahre. Die Batterie kann ebenfalls ausgetauscht werden, ohne den Beacon zu ersetzen.

Es besteht die Möglichkeit aus dem Menü heraus ein Support Ticket zu erstellen. Senden Sie den Betreff und das Problem und wir kümmern uns umgehend darum.

Das System kann auf Handelsüblichen Endgeräten mit dem Android- oder iOS Betriebssystem installiert werden.

Die Antwort lautet JA.

Gastbestellungen sind möglich. Das bedeutet, man kann Bestellungen ohne Angabe von Daten an das Verwaltungs-Tablet senden. Man erhält lediglich eine Bestellnummer. Diese teilt man dann dem Betreiber mit und die Bestellung kann abgerufen werden.

Selbstverständlich. Sie müssen dazu lediglich das Domain Modul lizenzieren und können anschließend in Ihren einzelnen Standorten ortsunabhängig mit Ihrem Verwaltungs Tablet Ihre Produkte verwalten.

Es werden keine Rechnungen erstellt. Registrierte Kunden erhalten jedoch eine Bestellbestätigung, die alle bestellten Artikel inklusive Preisen enthält.

Das ist abhängig vom Betreiber. In der App kann derzeit per PayPal (sofern der Betreiber dies anbietet) oder in Bar gezahlt werden. Da wir auf den allgemeinen Zahlungsablauf keinen Einfluss haben obliegt die Entscheidung immer dem Betreiber. 

Die Antwort lautet JA,

sofern der Mitarbeiter von Ihnen mit den nötigen Berechtigungen versehen wurde.

Das bedeutet im einzelnen, dass wenn Sie als Betreiber ab sofort keine neuen Bestellungen mehr annehmen möchten, können Sie dies mit einem Klick in der Verwaltung deaktivieren. Ihre Kunden können zwar weiterhin in Ihrem Sortiment stöbern, jedoch nicht bestellen, bis Sie es wieder zulassen.

Wir bieten  auch einen Jugendschutz für registrierte Gäste. Das bedeutet, Sie können das Mindestalter für einen Artikel festlegen. Ist der registrierte Gast jünger als das von Ihnen angegebene Alter am Produkt, so wird der Artikel nicht auf der Karte angezeigt. Dies ist z.B. nützlich bei alkoholischen Getränken oder Angeboten ab 18 Jahre.

Hinweis: Dies gilt nur für registrierte Kunden und Gäste. Dies bietet keinen vollständigen Schutz, da der Verkauf trotzdem stattfinden kann. Bitte achten Sie selbst sorgfältig darauf, welchen Kunden welche Produkte verkauft werden!

Die Antwort lautet JA.

Sie können bestimmten Artikeln bestimmten (BLE) Beacon`s zuordnen und somit die Bereiche festlegen. Das bedeutet, wenn Sie z.B. VIP Bereichen hochwertigere Produkte anbieten möchten, bleiben die anderen Bereiche davon unberührt und zeigen diese Artikel nicht an.

Die Antwort lautet JA.

Das bedeutet wenn Sie in einem Hotel z.B. 2 Verwaltungs Tablet`s lizenziert haben und ein Tablet für die Rezeption und das andere Tablet für den Außenbereich zugeordnet ist, dann können Sie das System so konfigurieren, dass die Rezeption keine Bestellungen vom Außenbereich erhält, sondern nur aus den mit (BLE) Beacon`s ausgestatteten Zimmern und umgekehrt.

Houston, we have a problem!

We are currently fixing this spaceship, so you might experience a bumpy flight.